Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Koordinator / Sachbearbeiter (m/w/d) der kommunalen Verwaltung für Entwässerung

für eine unbefristete Stelle in Vollzeit.

Das haben wir gemeinsam vor

  • Sie koordinieren und strukturieren interne Verwaltungsprozesse und die damit einhergehende Digitalisierung als Prozessqualitätsbeauftragte/r im Team Service Abwasser.
  • Souverän setzen Sie den Anschluss- und Benutzungszwang für Abwas-serhausanschlüsse gemäß den Satzungen des Entwässerungsbetriebs Oranienburg durch.
  • Die Verfahren für die Erstellung von Kostenersatzbescheiden bereiten Sie vor und erarbeiten Stellungnahmen bei Beschwerden / Widersprüchen.
  • Sie bearbeiten selbständig Genehmigungen für Schmutz- und Niederschlagswasseranträge.
  • In enger Zusammenarbeit mit unseren technischen Abteilungen steuern Sie die verwaltungsrechtliche Abwicklung von Maßnahmen.
  • Die serviceorientierte Beratung (persönlich, telefonisch und schriftlich) von Bauherren und Kunden ist Teil Ihrer täglichen Arbeit.

Das wünschen wir uns von Ihnen

  • Sie haben eine Ausbildung mit (verwaltungs-)rechtlichen Schwerpunkt erfolgreich abgeschlossen sowie idealerweise eine Weiterbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in bzw. auf anderem Weg erworbenes ver-gleichbares Fachwissen (z. B. aus dem Bereich Bautechnik).
  • Sie bringen praktische Erfahrungen in der Anwendung der einschlägigen Gesetze, Verordnungen und technischen Vorschriften mit.
  • Ein hohes Interesse an verwaltungs-, abwasser-, umwelt- und wasser-rechtlichen Themen setzen wir voraus.
  • Sie überzeugen mit Ihrem serviceorientierten Auftreten und begegnen Aufgaben eigenverantwortlich, lösungsorientiert und ganzheitlich.
  • Gute Kenntnisse in der aktuellen Office-, Verwaltungs- bzw. CRM-Soft-ware sind für Sie selbstverständlich.

Das dürfen Sie von uns erwarten

  • Abwechslungsreiche, spannende Aufgaben sowie die Möglichkeit, aktiv am Erfolg eines kommunalen mittelständischen Unternehmens mitzuwirken.
  • Kollegen, die sich gegenseitig unterstützen und einander beratend zur Seite stehen.
  • Wir arbeiten in flachen Hierarchien und haben kurze Entscheidungs-wege sowie eine offene Unternehmenskultur, in der Ihre Ideen gefragt sind.
  • Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten und den attraktiven Regelun-gen des TV-V inkl. tariflicher Vergütung, Altersvorsorge und betrieblicher Krankenversicherung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail zusammengefasst als ein PDF-Dokument mit max. 5 MB inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin.

Bitte beachten Sie: Dateien im Word- oder Excel-Format werden von uns nicht geöffnet.

Sie können uns Ihre Bewerbung auch per Post schicken.

Stadtwerke Oranienburg GmbH
Personalabteilung
Klagenfurter Straße 41
16515 Oranienburg

Informationen zur Datenerhebung

Ihre Daten erheben und verarbeiten wir zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Erfüllung vorvertraglicher Pflichten gem. Artikel 6 DSGVO i.V.m. § 26 BDSG. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und im Falle einer Ablehnung 2 Monate nach Zugang der Ablehnung gelöscht, soweit eine längere Speicherung nicht zur Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre bei uns vorliegenden Daten, auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie auf Löschung bei unzulässiger Datenspeicherung. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@stadtwerke-oranienburg.de.

Ihr Ansprechpartner:

Elisabeth Roß

Telefon 03301 5220-228

Ihr Ansprechpartner:

Torsten Thelke

Telefon 03301 5220-229