Stadtwerke führen telefonische Umfrage zur Kundenzufriedenheit durch

28.03.2019

Zufriedene Kunden sind das A und O für den Erfolg eines Unternehmens. Um die Zufriedenheit der Kundinnen und Kunden in Oranienburg mit den Produkten und Dienstleistungen der Stadtwerke in Erfahrung zu bringen, führt das Unternehmen eine telefonische Umfrage durch. Die auf dem Zufallsprinzip basierende Auswahl von Gesprächspartnern garantiert ein repräsentatives Meinungsbild. Die telefonische Erhebung von Meinungen und Einstellungen wird im Zeitraum von Anfang April bis Anfang Mai 2019 durchgeführt. Damit beauftragt ist das spezialisierte Marktforschungsinstitut „mindline energy“.

Ihre Meinung ist gefragt

Wenn bei Ihnen demnächst das Festnetz-Telefon klingelt und sich die Firma mindline im Auftrag der Stadtwerke meldet, würden sich die Stadtwerke freuen, wenn Sie sich für die kurze Umfrage einen Moment Zeit nehmen. Ihre Meinung ist für die Stadtwerke Oranienburg sehr wichtig. Denn nur mit Ihrem Feedback können wir unsere Produkte und unseren Service weiter verbessern.

Vorsicht vor Trittbrettfahrern

Da in der Vergangenheit einzelne Wettbewerber teils unlautere Praktiken der Kundenwerbung zeigen, empfehlen die Stadtwerke, an der Haustür und am Telefon besser niemals Auskunft über Kontodaten, Kundennummern und Zählernummern zu geben. Die Stadtwerke versichern, keinerlei Anrufe zu Produktangeboten oder anderweitigen Werbezwecken durchzuführen. Das beauftragte Marktforschungsinstitut mindline energy führt Anrufe basierend auf einem Zufallsprinzip in Oranienburg durch. Dabei geht es ausschließlich um die Meinung zu Produkten und Dienstleistungen der Stadtwerke Oranienburg.

Anonyme Umfrage

Die Ergebnisse der Befragung werden anonymisiert. Von Gesprächspartnern werden weder persönliche Daten wie Name, Kontonummer noch Kunden- oder Zählernummern erfragt. Bitte geben Sie diese Informationen am Telefon grundsätzlich nicht Preis!
Fragen zu der Umfrage beantwortet gerne unser Kundenservice unter der Nummer 03301 608-600.

Ihr Ansprechpartner für Medienfragen

Leiter Marketing & Öffentlichkeitsarbeit

Peter Schrameyer

Telefon: 03301 608-640