Preisanpassung in der Grund- und Ersatzversorgung für Erdgas zum 01.10.2022

 

 

19.08.2022

Die Bundesregierung hat die Einführung neuer staatlicher Umlagen beschlossen: die Gasbeschaffungsumlage und die Gasspeicherumlage. Das bedeutet, dass diese Umlagen die Gaspreise zusätzlich ab dem 1. Oktober 2022 belasten werden. Hinzu kommt die deutlich gestiegene Bilanzierungsumlage.

Entsprechend der Vorgaben der „Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz“ vom 26.10.2006 (GasGVV) geben wir hiermit die ab dem 01.10.2022 gültigen allgemeinen Preise für die Grund- und Ersatzversorgung mit Erdgas für Haushaltskunden im Sinne des § 3 Nr. 22 EnWG im Netzgebiet der Stadtwerke Oranienburg bekannt.

bis 30.09.2022 (bisher) ab 01.10.2022 (neu)
Jahresver-brauch in kWh Grundpreis

Euro/Jahr

Arbeitspreis

Cent/kWh

Jahresver-brauch in kWh Grundpreis

Euro/Jahr

Arbeitspreis

Cent/kWh

netto brutto netto brutto netto brutto netto brutto
0 bis 4.000 105,00 124,95 7,48 8,90 0 bis 4.000 105,00 124,95 10,52 12,52
4.001 bis 50.000 125,00 148,75 6,72 8,00 4.001 bis 50.000 125,00 148,75 9,76 11,61
50.001 bis 300.000 135,00 160,65 6,60 7,85 50.001 bis 300.000 135,00 160,65 9,64 11,47
ab 300.001 145,00 172,55 6,55 7,79 ab 300.001 145,00 172,55 9,60 11,42

Ihre Ansprechpartner für Medienfragen

Marketing Managerin

Dominika Hrubcová

Telefon: 03301 608-640

Leiter Vertrieb und Marketing

André Gerisch

Telefon: 0171  860 69 36