Haustürbesuche: Keine Praktik der Stadtwerke Oranienburg

06.03.2019

Aus aktuellem Anlass möchten wir vor Personen warnen, die Haustürgeschäfte durchführen und sich dabei als Mitarbeiter der Stadtwerke Oranienburg vorstellen oder vorgeben, im Namen der örtlichen Stadtwerke zu handeln.

Häufig nutzen Vertriebsunternehmen angebliche Preissteigerungen bei den Stadtwerken Oranienburg als Gesprächsanlass und unterbreiten Kunden vermeintlich günstigere Angebote. Diese sind aber von anderen Energieversorgern und führen zu einem Wechsel des Energieversorgers.

Wir möchten uns deutlich von diesen unseriösen Praktiken distanzieren. Wir treten mit unseren Kunden bei allen Vertragsangelegenheiten ausschließlich persönlich im Kundencenter und postalisch in Kontakt und stehen für Anfragen auch telefonisch zur Verfügung.

Die Stadtwerke Oranienburg führen zu keiner Zeit Haustürbesuche für die Klärung von Vertragsfragen durch. Die Stadtwerke Oranienburg beauftragen dazu auch keine Fremdfirmen.

Vorsicht ist geboten

Um auf Methoden des unlauteren Wettbewerbs nicht hereinzufallen, raten wir allen Kunden, bei Haustürgeschäften keine persönlichen Daten herauszugeben. Dazu gehören Kontodaten, die Anschrift, aber auch die Stadtwerke-Kundennummer oder Zählernummern. Verlangen Sie zur Überprüfung der Identität des Anbieters, dass die Person sich ausweist und notieren Sie sich die Kontaktdaten des Vertriebsmitarbeiters und des Unternehmens, das der Besucher vertritt.

Empfehlung der Stadtwerke

Sollten Sie einen unlauteren Abwerbeversuch vermuten, notieren Sie den Namen der Vertriebsperson und des Unternehmens und informieren Sie die Stadtwerke Oranienburg im Kundencenter oder telefonisch unter 03301 608-600 oder gerne auch per Mail an kundenservice@stadtwerke-oranienburg.de.

Falls Sie im Nachhinein feststellen sollten, dass ein neuer Energievertrag geschlossen wurde, können Sie diesen binnen 2 Wochen widerrufen. Nutzen Sie dafür einfach unseren Vordruck.

Download Widerrufsformular

Ihr Ansprechpartner für Medienfragen

Leiter Marketing & Öffentlichkeitsarbeit

Peter Schrameyer

Telefon: 03301 608-640